You are at:
Stacks Image 61

ZIELSETZUNG


Ziel und Aufgabe der Karl Immanuel Küpper-Stiftung ist laut Statuten:
• Die Aufnahme von Waisenkindern sowie verlassener und gefährdeter Kinder, vorzugsweise aus den evangelischen Gemeinden der Stadt Köln, zur Pflege und Erziehung.

• Nach Bedarf auch die Aufnahme und Versorgung alter, hilfsbedürftiger, arbeitsunfähiger Männer und Frauen, vorzugsweise aus den genannten Gemeinden. Sie sollen in der Stiftung eine sorgenfreie Zufluchtstätte finden und bei ihrem Tode ein angemessenes Begräbnis.

• Die Aufnahme von Menschen mit psychischer Behinderung mit angeschlossener Arbeits- und Beschäftigungstherapie sowie die Beteiligung an gemeinnützigen Einrichtungen mit gleichen Aufgabengebieten.

Seit ihren Anfängen zum Ende des 19. Jahrhunderts hat sich der Wirkungsbereich der Karl Immanuel Küpper-Stiftung ausgeweitet. Zur Erreichung ihres Stiftungszwecks unterhält die Karl Immanuel Küpper-Stiftung heute drei Einrichtungen:

Internetseiten
das Evangelische Jugendwohnheim
das Luise-Maaßen-Haus
das Robert Perthel-Haus

Alle Rechte vorbehalten © KARL IMMANUEL KÜPPER-STIFTUNG | 2012 | Mail | Impressum | Datenschutzerklärung

 You are at: